Bären, Schluchten und ein Besuch bei der alten Dame

13. Mai 2023

 

Wer es gerne etwas abenteuerlicher mag, ist bei dieser Tagestour im Grenzgebiet des Solothurner und Berner Juras genau richtig.

Kurz nach dem Start erwartet uns geduldig die alte Dame von Crémines. So lautet der Kosename des vermutlich ältesten Baum der Schweiz, einer 1500 Jahre alten Eibe. 

Weiter entdecken wir auf dieser Wanderung eine verborgene Schlucht, steigen auf unmarkierten Pfaden zu einem schönen Aussichtspunkt und besuchen zum Schluss das Bärenloch. Den Meister Petz werden wir in der Höhle kaum antreffen. Dafür ein spektakuläres 20 Meter hohes Gewölbe, das an eine Kathedrale erinnert.

Steckbrief

1-Tageswanderung

Start Crémines-Zoo

Ende Welschenrohr

Gehzeit 5 Std.

Aufstieg 900 m

Abstieg 850 m

Maximale Teilnehmerzahl 10

noch 3 freie Plätze.

Preis 85.-

Anforderungen

Die Wanderung führt über Bergwanderwege und kurze weglose Strecken.  

Wir sind in einem gemütlichen Gehtempo unterwegs. Trittsicherheit, Kondition und Ausdauer für eine 5-stündige Wanderung mit teils steileren Abschnitten sind jedoch Voraussetzung für die Teilnahme.

Leistungen

Qualifizierte Tourenleitung und Tourenorganisation.

Nicht inbegriffen sind die Hin- und Rückreise, Getränke und Lunch.

.
tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right